Die Erstkommunion

Ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur vollen Initiation eines Kindes in die Gemeinschaft der Kirche ist die Erstkommunion.

Bevor die Kinder der 3. Klasse an den Tisch des Herrn treten können, werden sie auf diesen Schritt ausführlich vorbereitet. Diese Vorbereitung erfolgt zum einen im Rahmen des schulischen Religionsunterrichts, zum anderen in der pfarrlichen Erstkommunionvorbereitung.

Die Vorbereitungszeit beginnt in der Regel im Herbst des 3. Schuljahres. Die Anmeldung zur Erstkommunion erfolgt bei den Schülern der Emanuel-von-Seidl- und James-Loeb-Grundschule über die Schule.

Wenn Ihr Kind eine andere Grundschule besucht, melden Sie es bitte bis spätestens Ende September des Schuljahres, in dem die Erstkommunion stattfinden soll, im Pfarrbüro an.