Pfarreien­gemeinschaft Murnau

Die nächsten Gottesdienste

Veranstaltungen/Anzeigen

weitere Veranstaltungen ...

Offener Gesprächskreis mit Pfarrer Siegbert G. Schindele

„Schaut hin!“ (Mk 6,38) (Motto des 3. Ökumenischen Kirchentags)

Damit der Zug der Zeit nicht ohne uns weiterfährt!

 

Alle Veranstaltungen

Geistliche Impulse

„Die Menschen leben, suchen das Glück, leiden und sterben; - und was wichtig ist und überlebt, ist die Liebe, die empfangen und geschenkt wird.“

Im März 2020 hat uns die Covid-19-Pandemie aus dem gewohnten Leben herausgerissen, bzw. erst einmal ruhiggestellt. Seither ist nichts mehr wie es war.

1746 erzählt uns eine Votivtafel in unserer Pfarrkirche von der Bürgerschaft, die Hilfe und Zuflucht bei der Schmerzhaften Gnadenmutter suchten.

Das klingt geheimnisvoll. Es scheint etwas zu sein für Philosophen und Literaten. - Oder doch auch für uns mit unseren alltäglichen Freuden, Sorgen…

„Das wird ein Fest sein“, so hat der 1994 verstorbene österreichische Priester und Autor Martin Gutl den Psalm 126 übersetzt.

... Aus allen Poren der Dinge quillt er gleichsam uns entgegen.“ So schreibt der Jesuit Alfred Delp – 1944 in einer Gefängniszelle in Berlin. Im…

– so verkündet es der Prophet Jesaja (25,6-10a). Im Evangelium (Mt 22,1-10) heißt es: „Sagt den Eingeladenen: Mein Mahl ist fertig, die Ochsen und das…

In der Pfarreiengemeinschaft

Ungefähr 3 Jahre wirkte der indische Kaplan in der Pfarreingemeinschaft Murnau. Er wurde sehr herzlich in Murnau aufgenommen und fühlte sich in der…

Das Leben feiern mit Maria und Musik!

In Kirchen finden wir manchmal die Ruhe, die uns in dynamischen Zeiten auch gerne mal verloren geht. Wie wäre es, sich dann einfach auf’s Rad zu…

Freischaffende Musiker/innen werden herzlich dazu eingeladen, den Gottesdienst musikalisch gegen Entgelt zu gestalten.

Jahrzehntelang stand die kleine Glocke stumm - sie war ein Überbleibsel aus der alten Kapelle der Unfallklinik, die vor mehr als 40 Jahren abgerissen…

Über den Kirchturm hinaus

Die Renovabis-Pfingstaktion ist ein Zeichen dieser Solidarität und die Kollekte am Pfingstsonntag eine wichtige Säule der Arbeit dieses Hilfswerks.

Pfingstaktion des Bischöflichen Jugendamts Augsburg

Gottesdienste dürfen unter Auflagen weiter gefeiert werden.